About

La Cuerda – GRAN MILONGA FRANKFURT

Bei der Seilerei handelt es sich – wie der Name schon sagt – um eine ehemalige Industrieanlage, die gegenwärtig von offensichtlich verrückten und ziemlich genialen Leuten in ein Kulturprojekt umgewandelt wird (seilerbahn kunst kultur e.V.)

Wir tanzen jeden 2., 3. und 4. Sonntags in der Halle mit etwa 260 qm Eichenparkettboden.
Am 1. und 5. Sonntag findet die Veranstaltung nicht statt.

Das Projekt ist gerade im Entstehen, von daher ist mit ein wenig Chaos und viel Improvisation zu rechnen.

Das Gelände ist autofrei. Wer mit dem Auto kommt, muss sich einen Parkplatz auf der Offenbacher Landstrasse oder abgehenden Strassen suchen.

Von 16 bis 20:30 Uhr

Wechselnde DJs

The Crew

Das sind die Leute, die „La cuerda“ zum laufen bringen!

  • Cajus (seilerbahn)
  • Conny
  • Jana
  • Klaus
  • Lana
  • Myriam
  • Richard
  • ShiPik (Vladimir)
  • Tatjana
  • Verena (seilerbahn)
  • Wolfgang

Mission

Wir wollen das coolste Kulturprojekt ’seilerbahn kunst kultur ev‘ auch auf den Tango und die ‚codigos‘ der traditionellen Milongas in die Seilerei bringen.

seilerbahn kunst und kulturverein e.v.

Codigos

Wir wünschen uns eine fließende Ronda, heißt wir achten auf einen Tanzfluss gegen den Uhrzeigersinn in Bahnen. Sowohl dem uns folgenden Paar als auch dem vor uns tanzenden Paar geben wir genügend Raum und ein nicht-notwendiges Überholen sollte vermieden werden. Die Wertschätzung des Tanzraumes eines jeden Paars wird priorisiert. Über Unterhaltungen, die während der Cortinas und bei Tanzpausen außerhalb der Tanzfläche stattfinden freuen wir uns. Wir möchten alle Tänzer bitten das Auffordern mit ‚mirada‘ und ‚cabeceo‘ zu handhaben und damit Achtung und Respekt gegenüber den Auffordernden und Aufgeforderten zu zeigen. Vielen Dank. Eine letzte Bitte haben wir noch: Wem die Inhalte des obigen Abschnitts unverständlich sind, bitte wendet euch bei Eintreffen an den Veranstalter.

Eine gut gemachte, detailliertere Darstellung gibt es -> hier

Impression

„Best Milonga“
‚La cuerda‘

„New Tango-Festival“
‚Cuerdas bailando‘

„Best Tango-Marathon“
‚cuerdas de conexion‘